Vogelschwarm_über_dem_See_Gennesaret_sl

Reiseangebote

Covid-19 beeinflusst unsere gemeinsame Welt weiterhin spürbar. Wir sind froh, dass unsere Reisen wieder möglich sind: Seit dem 01.11.2021 dürfen vollständig geimpfte Personen wieder nach Israel einreisen. Im Folgenden finden Sie unsere Reiseangebote, zu denen Sie sich sofort als Teilnehmer anmelden können. Ihre Sicherheit steht dabei weiterhin stets im Zentrum unserer Planungen.

 

Katalogreisen

Eigens durch die DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH angebotene Reisen mit einem DVHL-eigenen Schwerpunkt.

 

Mitreisemöglichkeit

Eine bereits bestehende Gruppe, z.B. eine Pfarrgemeinde, ein Verein, Verband, Chor oder Freundeskreis, 

freut sich über weitere Teilnehmer.

Ampel_grün.jpg

Buchbar

Ampel_gelb.jpg

Wenige Plätze verfügbar

Ampel_rot.jpg

Nur noch Warteliste

„Geh in das Land, das ich dir zeigen werde!“ – 15-tägige Pilgerreise ins Heilige Land

15-tägige Pilgerreise ins Heilige Land

Ampel_grün.jpg

03.03.–17.03.2022. Reise-Nr.: 709022

Mitreisemöglichkeit: Monsignore Albert Kühlwetter

Ab 2.520 Euro. Anmeldeschluss: 30.11.2021

Eine Pilgerreise „auf und in den Spuren Jesu“ – unter diesem Thema besuchen wir mit Monsignore Albert Kühlwetter aus Köln heilige Stätten in Israel und Palästina, um so den Wurzeln unseres Glaubens auf den Grund zu gehen. Denn dies ist das Land der Wunder und Gleichnisse Jesu, hier verkündete er das Reich Gottes, hier ist der Ort seiner Passion und seines Todes, seiner Auferstehung und Himmelfahrt. Hier offenbarte sich der Auferstandene seinen Jüngern. All diese Heilsereignisse kennt der Christ unter dem Namen „Eu-angelion“: Frohe Botschaft.

Biblische Orte beiderseits des Jordan. Erlebnis- und Studienreise in den Orient

Biblische Orte beiderseits des Jordan

Ampel_grün.jpg

18.04.–29.04.2022. Reise-Nr.: 706422

DVHL-Katalogreise: Pastor Meinhard Elmer

Ab 2.750 Euro. Anmeldeschluss: 10.01.2022

Vieles, was unsere Kultur und Religion prägt, hat seine Wurzeln in der Welt des Orients. Doch diese Welt liegt für viele von uns weitgehend im Dunkel der Geschichte. Allein der Begriff „Orient“ strahlt einen geheimnisvollen Zauber aus, beflügelt Phantasien, weckt Neugier und Interesse. Gleichzeitig erscheint die Welt des Orients oft fremd und undurchschaubar. Entdecken Sie mit unserem bewährten Reiseleiter Pastor Meinhard Elmer biblische Orte beiderseits des Jordan.

Staunen über die Schönheit der Schöpfung. Toskana & Ligurien: an der Küste von Cinque Terre

Toskana und Ligurien nach Psalm 104

Ampel_grün.jpg

01.05.–08.05.2022. Reise-Nr.: 713122

DVHL-Katalogreise

 Ab 1.780 Euro. Anmeldeschluss: 25.02.2022

Zu den schönsten Gegenden der Erde zählen zweifelsohne die Toskana und Ligurien mit ihren pittoresken Küstenstreifen. Wir wollen das Gebiet auf ganz eigene Weise entdecken: im Sinne von Psalm 104, im Staunen über die Schönheit der Schöpfung Gottes – und über die Meisterleistungen der Menschen in der überreichen Geschichte Italiens. Entdecken Sie das Christentum neu zwischen Weinbergen und Kathedralen, Lebenskünstlern und Heiligen.

Ewiges Rom mit der Ostia Antica

Ewiges Rom mit der Ostia Antica

Ampel_grün.jpg

11.05.–15.05.2022. Reise-Nr.: 713222

DVHL-Katalogreise

Ab 1.295 Euro. Anmeldeschluss: 04.03.2022

Rom, die Ewige Stadt, will man gesehen haben. Die Stadt gab einem Imperium ihren Namen, sie ist quicklebendige Hauptstadt von Bella Italia, sie beherbergt den Vatikan und ist damit Sitz der Päpste durch die Jahrhunderte hindurch. Die Stadt am Tiber zählt mit ihrer überaus reichen Historie, ihren unzähligen Kunstschätzen und ihrem mediterranen Flair unbestritten zu den attraktivsten Reisezielen Europas. Erkunden Sie mit uns Bella Roma und Umgebung.

Haifa arbeitet – Jerusalem betet – Tel Aviv tanzt. Israel – geprägt durch die Vielfalt seiner Bevölkerung

Haifa – Jerusalem – Tel Aviv. Vielfalt Israels 

Ampel_grün.jpg

15.05.–25.05.2022. Reise-Nr.: 706522

DVHL-Katalogreise: Pastor Meinhard Elmer

Ab 2.350 Euro. Anmeldeschluss: 05.02.2022

„Haifa arbeitet – Jerusalem betet – Tel Aviv tanzt“, lautet ein israelisches Sprichwort. Es gewährt einen Einblick in ein faszinierendes Land, das seit Jahrtausenden im Fokus der Geschichte steht und Heimat der drei monotheistischen Weltreligionen ist: Judentum, Christentum und Islam. Gleichzeitig ist Israel eines der modernsten Hightech-Länder unserer Zeit. Lassen Sie sich vom Zauber dieses ebenso mystischen wie elektrisierenden Landes verführen.

Süditalien mit Sizilien. Dolce Vita am Fuße des Vesuvs und des Ätnas

Süditalien mit Sizilien. Dolce Vita

Ampel_grün.jpg

15.06.–22.06.2022. Reise-Nr.: 711122

DVHL-Katalogreise

Ab 1.750 Euro. Anmeldeschluss: 08.04.2022

Süditalien ist für viele der Inbegriff des süßen Lebens, der Dolce Vita, mit malerischen Küsten­städten, mit Sizilien als größter Insel im Mittelmeer und ganz eigenem, wild-romantischem Flair. Seit den Aposteln Petrus und Paulus ist das Christentum in Italien beheimatet. Die Kirche hat bis heute großen Einfluss auf Architektur, Kunst, Musik und selbst die Verwaltung. Ausflüge zu den Vulkanen Ätna und Vesuv runden die Erkundungsreise in Bella Italia ab. 

Die griechischen Dodekanes. Auf den Spuren des Apostels Paulus

Griechische Dodekanes. Apostel Paulus

Ampel_grün.jpg

23.06.– 04.07.2022. Reise-Nr.: 711022

DVHL-Katalogreise

Ab 2.250 Euro. Anmeldeschluss: 15.04.2022

Die Inselgruppe der Dodekanes umfasst die malerischen Sonneninseln der Ägäis. Sie sind reich an Geschichte. Römer, Juden, Griechen, Byzantiner, Kreuzfahrer, Türken, Italiener und auch die Deutschen haben ihre Spuren hinterlassen. Auf Rhodos verkündete der Apostel Paulus das Evangelium. Auf Patmos schrieb Johannes die Visionen der Offen­barung nieder. Das frühe Christentum fasste hier Fuß. Erleben Sie den je individuellen Charakter dieser Kleinode im Meer.

Die ältesten christlichen Länder der Welt. Georgien und Armenien

Georgien&Armenien. Älteste christl. Länder

Ampel_grün.jpg

30.06.–08.07.2022. Reise-Nr.: 710922

DVHL-Katalogreise

Ab 1.550 Euro. Anmeldeschluss: 30.03.2022

Georgien und Armenien gehören zu den ältesten christlichen Ländern der Welt: In Armenien wurde das Christentum 301 zur Staatsreligion erhoben, in Georgien 337. Entdecken Sie mit uns raue Bergdörfer und westlich geprägte Städte, eine tief bewegende Welt zwischen Tradition und Moderne. Wir treffen den Apostolischen Administrator von Kaukasien und  kommen ins Gespräch mit Einheimischen. Erleben Sie mit uns das Christentum in all seiner jahrtausendealten Vielfalt.

Auf den Spuren der ‚kleinen Araberin‘ Heilige Mirjam Baouardy

Auf den Spuren der hl. Mirjam Baouardy

Ampel_grün.jpg

28.09.–06.10.2022. Reise-Nr.: 700722

DVHL-Katalogreise: Dr. theol. Karl-Heinz und Louisa Fleckenstein

Ab 2.175 Euro. Anmeldeschluss: 06.05.2022

Die heilige Mirjam Baouardy ist eine von nur zwei palästinensischen Heiligen. Sie wurde als „die kleine Araberin“ bekannt. Wer war dieses ‚Kleine Nichts‘, wie sich Mirjam gerne selbst bezeichnete? 

Das Ehepaar Karl-Heinz und Louisa Fleckenstein kennt die Geschichte der Mirjam Baouardy aus lang­jähriger Forschung. Entdecken Sie auf den Spuren und mit den Gedanken der ‚kleinen Araberin‘ das Heilige Land noch einmal neu. 

Vatican_StPaul_Statue_wikimedia_klein.jpg

Türkei und Zypern. 1. Missionsreise Pauli

Ampel_grün.jpg

17.10.–27.10.2022. Reise-Nr.: 711622

DVHL-Katalogreise

Ab 1.795 Euro. Anmeldeschluss: 10.05.2022

Die Apostelgeschichte berichtet über die erste Missionsreise des Barnabas und des späteren Völkerapostels Paulus. Auf das Wirken der Wanderprediger bildeten sich erste christliche Gemeinden. An seine jungen Gemeinden richtete Paulus seine Briefe, die ersten ‚christlichen‘ Schriften. Die Reise führte von Antiochia aus über Zypern ins südliche Kleinasien durch Pamphylien, Pisidien und Lykaonien. Unsere Pilgerreise erhebt den Anspruch, diesen Weg nachzuverfolgen.

Möchten Sie mit uns reisen?

Oder möchten Sie uns Rückmeldung geben zu einer Reise, die Sie bereits mit uns durchgeführt haben?

 

Nutzen Sie unsere Formulare und informieren Sie sich über unsere Reisebedingungen.

Im Folgenden finden Sie unsere Formulare zum herunterladen und ausdrucken:

 

›› Reiseanmeldung

›› Reisebedingungen und Formblatt Pauschalreise

›› Feedbackbogen