Reiseangebote

Es zeichnet sich ab, dass Covid-19 unsere gemeinsame Welt weiterhin spürbar beeinflussen wird. Schutzmaßnahmen wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Hygiene- und Abstandsregeln sind bereits Teil des Alltags. Wir gehen davon aus, dass diese Maßnahmen noch für eine geraume Zeit unser Leben und somit unsere Reisen prägen werden. Wir gehen auch davon aus, dass unter veränderten Vorzeichen unsere Reisen möglich sein werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise unter Covid-19. Im Folgenden finden Sie unsere Reiseangebote, zu denen Sie sich sofort als Teilnehmer anmelden können. Ihre Sicherheit steht dabei stets im Zentrum unserer Planungen.

 

Katalogreisen

Eigens durch die DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH angebotene Reisen mit einem DVHL-eigenen Schwerpunkt.

 

Mitreisemöglichkeit

Eine bereits bestehende Gruppe, z.B. eine Pfarrgemeinde, ein Verein, Verband, Chor oder Freundeskreis, 

freut sich über weitere Teilnehmer.

Buchbar

Wenige Plätze verfügbar

Nur noch Warteliste

Osterreise Griechenland: „Christos anesti!

27.04.–05.05.2021. Reise-Nr.: 713221

DVHL-Katalogreise

1.598 Euro. Anmeldeschluss: umgehend

Griechenland, die Wiege Europas, hat die europäische Zivilisation philosophisch, naturwissenschaftlich und politisch maßgeblich geprägt. Dort werden wir Ende April (noch einmal) Ostern feiern, das höchste Fest der Christenheit! „Christos anesti“ ist der Gruß der orthodoxen Griechen in der Osterzeit: „Christus ist auferstanden!“ Teilen wir – nach besinnlichen Kartagen – die Osterfreude miteinander! Die Antwort lautet: „Alithos Anesti!“

Sizilien. Historische Sonneninsel

12.–19.05.2021. Reise-Nr.: 713721

DVHL-Katalogreise

1.570 Euro. Anmeldeschluss: umgehend

Wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe: „Dass ich Sizilien gesehen habe, ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben.“ Die Apostelgeschichte dagegen berichtet deutlich pragmatischer über Paulus und seinen Begleiter: „Wir liefen in Syrakus ein und blieben drei Tage.“ Seitdem ist die wechselhafte Geschichte der sonnengetränkten Dreiecksinsel im Schatten des Ätna nicht nur, aber auch durch das Christentum geprägt.

Griechenland von Thessaloniki nach Athen

20.–31.05.2021. Reise-Nr.: 713421

DVHL-Katalogreise

1.985 Euro. Anmeldeschluss: umgehend

Mit den traumhaften Inseln im Ionischen und Ägäischen Meer zählt das mediterrane Hellas zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Auf dieser Reise von Thessaloniki bis Athen erkunden wir auf den Spuren der Völkerapostel bedeutende Stätten der Antike sowie einzigartige Orte der orthodoxen Glaubenswelt mit ihren faszinierenden Klöstern. Erleben Sie auf dieser Reise das einzigartige Griechenland von ‚gestern und heute‘.

Rom mit Castel Gandolfo. Albaner Berge

24.–30.05.2021. Reise-Nr.: 713821

DVHL-Katalogreise

1.650 Euro. Anmeldeschluss: umgehend

Rom, die Ewige Stadt, will man gesehen haben. Die Stadt gab einem Imperium ihren Namen, sie ist quicklebendige Hauptstadt von Bella Italia, sie beherbergt den Vatikan und ist damit Sitz der Päpste durch die Jahrhunderte hindurch. Die Stadt am Tiber zählt mit ihrer überaus reichen Historie, ihren unzähligen Kunstschätzen und ihrem mediterranen Flair unbestritten zu den attraktivsten Reisezielen Europas.

Die griechischen Dodekanes

06.–17.06.2021. Reise-Nr.: 712721

DVHL-Katalogreise

2.095 Euro. Anmeldeschluss: umgehend

Die Inselgruppe der Dodekanes mit zwölf Hauptinseln umfasst die malerischen Sonneninseln der Ägäis. Die Inseln im tiefblauen Meer bieten noch mehr als wunderschöne Strände und Badeurlaub. Sie sind reich an Geschichte. Römer, Juden, Griechen, Byzantiner, Kreuzfahrer, Türken, Italiener und auch die Deutschen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Erleben Sie den je individuellen Charakter dieser Kleinode im Meer.

Süditalien mit Sizilien. Dolce Vita

01.–08.07.2021. Reise-Nr.: 713621

DVHL-Katalogreise

1.690 Euro. Anmeldeschluss: 15.03.2021

Süditalien ist für viele der Inbegriff des süßen Lebens, der Dolce Vita, mit malerischen Küsten­städten, mit Sizilien als größter Insel im Mittelmeer und ganz eigenem, wild-romantischem Flair. Seit den Aposteln Petrus und Paulus ist das Christentum in Italien beheimatet: Italiens Be­völ­kerung ist heute zu circa 80 Prozent christlich. Ausflüge zu den Vulkanen Ätna und Vesuv runden die Erkundungsreise in Bella Italia ab. 

Megalithkulturen und Malteserorden. Malta

03.–09.09.2021. Reise-Nr.: 713121

DVHL-Katalogreise

1.298 Euro. Anmeldeschluss: 28.05.2021

Der Inselstaat Malta umfasst die Inseln Malta, Gozo, Comino und die beiden unbewohnten Inseln Cominotto und Filfla. Das kleine Land weist eine imponierende Geschichte auf: Megalithkulturen, Phönizier, Römer, der Völkerapostel Paulus, Vandalen, Araber, Normannen, Anjou, Aragonesen, der Johanniter- bzw. Malteserorden, Napoleon und schließlich die Briten prägten

die Inseln.

Das Heilige Land in Köln und Umgebung

26.09.–01.10.2021, Reise-Nr. 714921

DVHL-Katalogreise

835 Euro. Anmeldeschluss: 15.07.2021

Auf den Spuren Jesu und des Christentums unterwegs – wenn es denn derzeit nicht an den Ursprungsstätten unseres Glaubens selbst sein soll, bieten wir gerne eine Alternative. Auch in Köln und Umgebung finden sich zahlreiche (Begegnungs-)Stätten, an denen sich unser Verständnis des Heiligen Landes vertiefen lässt. Nicht zuletzt befindet sich in Köln der Sitz des DVHL. So können wir Ihnen in dieser Stadt einzigartige Einblicke hinter die Kulissen unseres Vereins bieten.

Israel. Herbstferien 2021

09.10.–18.10.2021. Reise-Nr.: 714521

Mitreisemöglichkeit, Norbert Kemper

2.180 Euro. Anmeldeschluss: 07.05.2021

Eine Pilgerreise „auf und in den Spuren Jesu“ – unter diesem Thema besuchen wir heilige Stätten in Israel und Palästina, um so den Wurzeln unseres Glaubens auf den Grund zu gehen.

Dies ist eine Gruppenreise in Kooperation mit Norbert Kemper aus Bergisch Gladbach. Die Gruppe bietet Interessierten die Möglichkeit, sich gerne anzuschließen.  

Auf den Spuren Jesu

10.10.–19.10.2021. Reise-Nr.: 713321

Mitreisemöglichkeit, Jochen Pesch

1.995 Euro. Anmeldeschluss: 10.05.2021

Das heutige Israel/Palästina ist die Heimat Jesu, der hier geboren wurde und der hier gelebt hat inmitten von religiösen, sozialen und politischen Konflikten, die bis heute das Land prägen. Es ist das Land seiner Wunder und Gleichnisse, hier verkündete er das Reich Gottes. Die von Gemeindereferent Jochen Pesch initiierte und gemeinsam mit dem Deutschen Verein vom Heiligen Lande ge­staltete Reise lässt Sie die Vielfalt der Region intensiv erleben.

Auf den Spuren des Franz von Assisi

12.10.–21.10.2021. Reise-Nr.: 706221

DVHL-Katalogreise

2.135 Euro. Anmeldeschluss: 08.03.2021

Franz von Assisi ist einer der bekanntesten und beliebtesten Heiligen überhaupt: als Patron der Armen, Blinden und Lahmen, als Verfasser des Sonnengesangs und als der kleine Bruder, der den Tieren predigte. Auf dem Franziskusweg erleben wir die atemberaubende Landschaft der Tos­kana und Umbriens. Der Besuch der an Kunst und Geschichte überreichen Städte Florenz und Rom und natürlich Assisi, Geburts- und Wirkungsstätte des ‚Poverello‘, vervollständigen diese Reise auf den Spuren des Heiligen.

Ägypten mit Nilkreuzfahrt. Assuan–Luxor

07.10.–20.11.2021. Reise-Nr.: 712221

DVHL-Katalogreise, Pastor Meinhard Elmer

2.820 Euro. Anmeldeschluss: 30.06.2021

Ägypten! Schon allein der Name lässt Bilder im Kopf entstehen: Bilder von Pyramiden, Gottkönigen, einer Hochkultur am Nil und von den Ursprüngen des Christentums.  In Ägypten begegnen sich die Welten. Wir treffen auf das ‚alte‘ Ägypten der Phara­onen, das koptische Christentum, den modernen Staat und die idyllische Flusslandschaft in diesem einzigartigen Land an der Schnittstelle von Nordostafrika und dem Nahen Osten.

Adventstage in Tabgha

10.12.–17.12.2021. Reise-Nr.: 715321

DVHL-Katalogreise

1.550 Euro. Anmeldeschluss: 16.08.2021

In der beschaulichen Umgebung des Sees Gennesaret genießen wir – abseits des Massen­tourismus’ – eine wunderbare Atmo­sphäre der Stille und der Beschaulichkeit. Die biblischen Ereignisse wie die Brot­vermehrung, die Erscheinung des Auferstandenen am Seeufer, Jesu Worte, die uns als „Bergpredigt“ überliefert sind, die Wunder Jesu in „seiner“ Stadt Kafarnaum: All das hören, erfahren und erleben wir an den authentischen Orten SEINES Wirkens.

Weihnachten im Heiligen Land

22.–30.12.2021. Reise-Nr.: 715221

DVHL-Katalogreise

1.975 Euro. Anmeldeschluss: 14.05.2021

„Weihnachten im Heiligen Land feiern zu dürfen, das ist ein Geschenk“ – so kündet die benediktinische Mönchs­gemeinschaft in der Dormitio-Abtei ihre Aktion ‚Ich trage Deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem‘ an. Nach dem Mitternachtsgottesdienst in der Dormitio-­Basilika machen sich die Mönche zu Fuß auf den Weg nach Betlehem. Seien Sie bei diesem nächtlichen Pilger­weg dabei und feiern Sie Weihnachten dort, wo die Geburt Jesu stattfand.

Möchten Sie mit uns reisen?

Oder möchten Sie uns Rückmeldung geben zu einer Reise, die Sie bereits mit uns durchgeführt haben?

 

Nutzen Sie unsere Formulare und informieren Sie sich über unsere Reisebedingungen.

Im Folgenden finden Sie unsere Formulare zum herunterladen und ausdrucken:

 

›› Reiseanmeldung

›› Reisebedingungen

›› Formblatt Pauschalreise

›› Feedbackbogen

© 2020 by DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH | designed by motion-marketing

f

tw.webp