„Es ist fast alles ganz normal“ –
Dr. Georg Röwekamp zur Rückkehr der Pilger

Nach über einem Jahr ohne Tourismus sind nun die ersten Urlauber nach Israel gereist. Das Pilgerhaus Tabgha am See Gennesaret erwartet die ersten deutschsprachigen Gruppen nach der Sommerpause. Dr. Georg Röwekamp, Leiter der Pilgerhauses, gab dem Domradio ein Interview zur aktuellen Situation.

Hier geht es zum Interview