Wadi Rum, Gipfel, gen Saudi Arabien_bohnert.JPG

ex oriente lux“

Aus dem Orient kommt das Licht

Biblische Erkundungsreise nach Jordanien
06.03.–14.03.2023
Diakon Bernd Reimann
DVHL-Reise-Nr.: 706923

Diese Mitreisemöglichkeit ladet Sie ein, den Reichtum des Orients von gestern und heute zu erleben, inmitten einer atemberaubenden Wüstenlandschaft und in pulsierenden Städten, umgeben vom Roten Meer und dem Toten Meer in Jordanien. Eine Jeep Fahrt durch die Wüste und der einzigartige Sternenhimmel dort selbst gehört zu den einmaligen, unvergesslichen Erlebnissen. Die Einsamkeit und Stille unberührter Wüstenregionen bieten Gelegenheit, mit Körper, Geist und Seele in die Welt der Mose und Exodus-Traditionen sowie der Beduinenkulturen einzutauchen. Die Geschichte und insbesondere die biblische Bedeutung des Ostjordanlandes liegen für viele weitgehend im Dunkeln. Diese Geschichte soll ein wenig erhellt und erlebnisreich nähergebracht werden. Von den Wüstenerfahrungen spannt sich der Bogen über die Zeit der Landnahme zu Johannes und Jesus, sowie zur Geschichte der frühen Kirche. Das Anliegen dieser Reise ist es, jenes Dunkel aufzuhellen und etwas Licht in die Historie, Kultur und Religion dieser Region zu bringen. Selbstverständlich werden Sie bei dieser Reise auch Land und Leute sowie die Genüsse der orientalischen Küche kennenlernen. Wir freuen uns, Sie mit Diakon Bernd Reimann bei dieser Erkundungsreise begrüßen und begleiten zu dürfen!