Meditationsreise ins Heilige Land

Leitung: Berit Lütjohann

03.08.–13.08.2020

DVHL-Reise-Nr. 704920

 

 

1. Tag: Montag, 03.08.2020                                                                                                                        Anreise

Flug mit Austrian Airlines nach Tel Aviv. Nach der Landung am Flughafen Ben Gurion Transfer nach Jerusalem. Zimmerbezug für 4 Nächte im Deutschen Hospiz St. Charles in Jerusalem Abendessen und Einstimmung auf die kommenden Tage.

 

 

2. Tag: Dienstag, 04.08.2020                                                                            Jerusalem – Berg Zion – Altstadt

Vor dem Frühstück besteht die Möglichkeit, die Heilige Messe mit den Schwestern des Deutschen Hospizes zu feiern. Nach dem Frühstück Einstimmung auf den Tag. Danach machen wir uns auf den Weg zum Berg Zion. Besuch des Abendmahlssaals, Kirche St. Peter in Gallicantu und Klagemauer. Je nach Gegebenheit vor Ort: Besuch des Tempelbergs oder Rückkehr zum Deutschen Hospiz. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tagesabschluss und Einstimmung auf den kommenden Tag.

 

 

3. Tag: Mittwoch, 05.08.2020                                                                                                Jerusalem – Ölberg

Nach dem Frühstück Einstimmung auf den Tag. Spaziergang zum Ölberg mit Besuch der Vaterunser-Kirche und des Garten Getsemanis. Weg durch die Altstadt zur Grabeskirche, Spaziergang durch die Altstadt zum Jaffa Tor und Rückkehr zum Deutschen Hospiz. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tagesabschluss und Einstimmung auf den kommenden Tag

 

 

4. Tag: Donnerstag, 06.08.2020                                                                                   Jerusalem – Yad Vashem

Nach dem Frühstück Einstimmung auf den Tag. Fahrt mit dem Bus zur Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, am frühen Nachmittag Rückkehr nach Jerusalem. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tagesabschluss und Abschluss unserer Arbeit in Jerusalem.

 

 

5. Tag: Freitag, 07.08.2020                                                                              Jerusalem – Berg Tabor – Tabgha

Vor dem Frühstück Eucharistiefeier mit Laudes in der Dormitio-Abtei auf dem Zionsberg. Am späten Vormittag Fahrt mit dem Bus zum Berg Tabor. Besuch der Verklärungsbasilika. Weiterfahrt nach Tabgha am See Gennesaret. Zimmerbezug für 6 Nächte im Pilgerhaus Tabgha. Abendessen und Einstimmung auf die kommenden Tage.

 

 

6. Tag: Samstag, 08.08.2020                                                                                                                     Tabgha

Nach dem Frühstück: Einstimmung auf den Tag. Spaziergang nach Dalmanuta. Zeit zur freien Verfügung zur Erholung am See. Nachmittags Spaziergang zur Primatskapelle. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tagesabschluss und Einstimmung auf den kommenden Tag

 

 

7. Tag: Sonntag, 09.08.2020                                                      Tabgha – Dalmanuta – Berg der Seligpreisung

Feier der HL Messe mit den deutschsprachigen Benediktinern am Freialtar der Brotvermehrungskirche in Tabgha (Dalmanutha). Besuch der Brotvermehrungskirche. Spaziergang an den Ort der Seligpreisungen. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tagesabschluss und Einstimmung auf den kommenden Tag

 

 

10. Tag: Montag, 10.08.2020                                                                            Tabgha – Berg der Seligpreisung

Nach dem Frühstück: Einstimmung auf den Tag. Spaziergang auf den Berg der Seligpreisungen. Am frühen Nachmittag Rückkehr ins Pilgerhaus. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tagesabschluss und Einstimmung auf den kommenden Tag

 

 

11. Tag: Dienstag, 11.08.2020                                                                                                    Tabgha – Migdal

Nach dem Frühstück: Einstimmung auf den Tag. Fahrt nach Migdal mit Besuch des Magdala Centers. Am frühen Nachmittag Rückkehr ins Pilgerhaus. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tagesabschluss und Einstimmung auf den kommenden Tag

 

 

12. Tag: Mittwoch, 12.08.2020                                                                                          Tabgha – Kapernaum

Nach dem Frühstück: Einstimmung auf den Tag. Spaziergang nach Kapernaum, die Stadt Jesu. Auf dem Rückweg Zwischenstopp an einem Nationalpark direkt am See. Nach dem Abendessen: gemeinsamer Tages- und Reiseabschluss

 

 

13. Tag: Donnerstag, 13.08.2020                                                                                                              Abreise

Vormittags Transfer zum Flughafen Ben Gurion. Rückflug nach Deutschland mit Austrian Airlines

 

 

 

 

Programmänderungen vorbehalten

"Es kommt niemals ein Pilger nach Hause ohne ein Vorurteil weniger und eine neue Idee mehr zu haben."

 

Thomas Morus

© 2020 by DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH | designed by motion-marketing

f

tw.webp