Pfingsten im Heiligen Land 
Zwischen Antike und Moderne

20.–28.05.2021
DVHL-Reise-Nr.: 702721

Als der Tag des Pfingstfestes gekommen war, waren alle zusammen am selben Ort.

Apg 2,1

Eine Reise nach Israel/Palästina ist eine Reise in eine der faszinierendsten Regionen der Welt. Das Ursprungs­land der Bibel weist eine einmalig reiche Landschaft, Historie und Kultur auf. Neben der jüdischen Religion und dem Islam sind das Christentum, das Drusentum und die Bahai-Religion offiziell anerkannt. Städte wie Jerusalem, Tel Aviv und Betlehem könnten unterschied­licher kaum sein. Und die Klimazonen auf einem Gebiet so groß wie Hessen reichen vom Mittelmeerklima an der Küstenebene über trockenes Bergland und den fruchtbaren Jordangraben bis hin zur Wüste Negev.

Diese von Horst Couson initiierte und gemeinsam mit dem Deutschen Verein vom Heiligen Lande (DVHL) ge­staltete Reise lässt Sie die Vielfalt der Region hautnah erleben: Der Besuch biblischer Stätten rund um den See Gennesaret, in Betlehem und Jerusalem, deren Namen uns seit Kindheitstagen vertraut sind, gehört zu dieser Reise genauso dazu wie Spaziergänge durch quirlige Altstadtgassen, ein Bad im Toten Meer und der Flair des Mittelmeers. Eine Reise nach Israel/Palästina ist eine Bereicherung, die in Erinnerung bleibt und das persön­liche Leben prägt.

© 2020 by DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH | designed by motion-marketing

f

tw.webp