„Geh in das Land, das ich dir zeigen werde!“ –
15-tägige Pilgerreise ins Heilige Land

03.03.–17.03.2022
Monsignore Albert Kühlwetter
Reise-Nr.: 709022

Voraussichtliche Flugzeiten
03.03.2022, LH 3605 Zubringer, Köln Hbf–Frankfurt a.M., 07:55–08:49 Uhr
03.03.2022, LH 686, Frankfurt a.M.–Tel Aviv, 10:10–15:15 Uhr
17.03.2022, LH 687, Tel Aviv–Frankfurt a.M., 16:25–20:00 Uhr
17.03.2022, LH 3630 Zubringer, Frankfurt a.M.–Köln Hbf, 21:09–22:05 Uhr


Reisepreis: 2.520,00 Euro pro Person im Doppelzimmer, Mindestteilnehmerzahl: 21
Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, erhöht sich der Preis geringfügig.

Einzelzimmerzuschlag: 720,00 Euro (EZ nur begrenzt verfügbar)

Inkludierte Leistungen

  • Zubringer-Bahnreise von Köln HBF (QKL) zum Frankfurter Flughafen und zurück

  • Linienflug ab Frankfurt a.M. nach Tel Aviv und zurück 

  • Flughafen-, Sicherheits- und Landegebühren

  • Rundreise nach vorliegendem Programm mit insgesamt 14 Übernachtungen in guten christlichen Pilgerherbergen oder Hotels, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, davon

    • 3x Mashabe Sade im Negev

    • 5x Golden Walls Hotel, Jerusalem

    • 6x Pilgerhaus Tabgha des Deutschen Vereins vom heiligen Lande am See Gennesaret

  • Halbpension vom Abendessen des Anreise- bis zum Frühstück des Abreisetags 

  • Komfortabler, klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Exkursionen.

  • Deutschsprachiger, lizenzierter Guide

  • Alle Eintrittskosten gemäß Programmverlauf 

  • Geistliche Reiseleitung: Monsignore Albert Kühlwetter

  • Trinkgelder für Guide, Busfahrer und Hotelpersonal

Nicht inkludierte Leistungen

  • Pilgerpolice-Versicherung (Krankheit, Unfall, Gepäck)

  • Reiserücktrittskostenversicherung

  • Alle nicht ausdrücklich erwähnten Leistungen unter „Inkludierte Leistungen“

Anmeldeschluss: 30.11.2021

Nachweis einer Covid-19-Impfung erforderlich, ebenso wie ein aktueller PCR-Test-Nachweis. Reisepass hat noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig zu sein. Es gelten die Reisebedingungen der DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH. Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum Anmeldeschluss an den Reiseveranstalter. Von diesem erhalten Sie die Rechnung (Anzahlung: 20 Prozent) und die weiteren Reiseunterlagen.