Ägypten_Gizeh-2_Pixabay_kein_Bildnachwe

13-tägige Ägyptenreise 
mit Nilkreuzfahrt von Luxor bis Aswan

Auf den Spuren der Heiligen Familie auf der Flucht

im Land der pharaonischen Hochkultur

25.09.–07.10.2022
Pater Ralf Sagner
DVHL-Reise-Nr.: 700922

Ägypten! Schon allein der Name lässt Bilder im Kopf entstehen: Bilder von Pyramiden, Gottkönigen, ­einer Hochkultur am Nil und von den Ursprüngen des Christentums. In Ägypten begegnen sich die Welten. Wir treffen auf das ‚alte‘ Ägypten der Phara­onen, das koptische Christentum, den modernen Staat und die idyllische Flusslandschaft.


Circa 10 Prozent der ägyptischen Bevölkerung sind Christen, genauer gesagt: Kopten. Davon wiederum gehören ungefähr acht Millionen der koptisch-ortho­doxen Kirche von Alexandrien und circa 165.000 der römisch-katholischen Kirche bzw. der mit Rom unierten melkitischen Kirche an. Wir sind unterwegs auf den Spuren dieser Urkirchen, deren Selbst­verständnis durch die Flucht der Heiligen Familie und den Evangelisten Markus geprägt ist.


Wir lernen die altägyptischen Hochkulturen des Alten, Mittleren und Neuen Reiches kennen. In Gizeh entdecken wir die weltberühmten Pyramiden, die als „Haus der Ewigkeit“ den vergöttlichten Pharao in unsterblicher Präsenz darstellen. Wir besuchen Tell el-Amarna, die Hauptstadt des Pharaos Echnaton, dessen Monotheismus eine religiöse und kulturelle Revolution auslöste. In Abydos lernen wir die Vor­stellungen von Tod und Jenseits der ‚alten‘ Ägypter kennen. In Luxor treffen wir im Tal der Könige auf die mythenumwobenen Tempel und Grabanlagen von Gottkönigen wie Tutanchamun und Ramses II. Stätten wie Karnak, Luxor, Kairo und schließlich Aswan mit seinem gewaltigen Stau­damm, der die tiefgreifenden Veränderungen in der Moderne versinnbildlicht, runden unsere Reise durch die Jahrtausende ab. Dabei erleben wir nicht zuletzt den Nil, die Lebens­ader Ostafrikas, in seiner erha­benen Schönheit während einer typischen Feluke- und einer ent­spannten Nilkreuzfahrt. 


Reisen Sie mit uns und Pater Ralf Sagner nach Ägypten, das einzigartige Land an der Schnittstelle von Nordostafrika und dem Nahen Osten.

 

Gott sprach:

Ich bin Gott,

der Gott deines Vaters. Fürchte dich nicht,

nach Ägypten hinabzuziehen; denn zu einem großen Volk mache ich dich dort.

1 Mo 46,3