Begegnungen

Von einer Reise nehmen wir vieles mit nach Hause. Dazu gehören Souvenirs und Fotos, aber vor allem Eindrücke, die noch nachklingen, wenn wir schon lange wieder im Alltag angekommen sind. Am nachhaltigsten und eindrücklichsten dürften dabei die Begegnungen mit den Menschen sein, die wir auf einer Reise kennengelernt haben. Menschen, die dort leben, wohin wir selbst pilgern oder eine Studienreise unternehmen.

 

Mit dem DVHL begegnen Ihnen nicht nur die Einheimischen, von denen Sie auf Ihrer Reise begleitet werden, sondern Sie haben darüber hinaus die Gelegenheit, viele Ordensfrauen und -männer kennenzulernen, die sich für die Menschen im Heiligen Land engagieren: Ordensfrauen in Pflegeheimen, Mönche in Klöstern, Schwestern im Hospiz.

 

Gerade im Heiligen Land, wo Spannungen und Unterschiede zwischen Religionen und Herkunft die Gesellschaft prägen, lohnt es sich, die Begegnung mit den Menschen vor Ort zu suchen. In Begegnung und Austausch mit den Menschen, die Leben und Glauben in diesem Spannungsumfeld meistern, liegt die Chance zu Verständnis und Verständigung.

Mehr Bilder

© 2020 by DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH | designed by motion-marketing

f